Kerze für  meinen geliebten Ehemann

Diese Gedenk-Kerze ist für


meinen geliebten Ehemann

Gegangen am: 26.08.2016

Diese Kerze wurde von Tini am 04.09.2017 angezündet.

Hallo mein über alles geliebter Schatz, heute vor 54 unendlich langen Wochen bist Du in ein tiefes Koma gefallen und daraus nicht wieder erwacht und ich frage mich, wie ich das bis jetzt ausgehalten habe. Es kommt mir immer noch so unrealistisch vor, dass Du nicht mehr an meiner Seite stehst. . Ein Herz, das voller Liebe, Wärme und Güte war. Du warst immer für mich da, egal ob ich Probleme und Ärger hatte oder einfach mal eine Freude mit Dir teilen wollte. Ich weiß, dass Du der einzige Mensch warst, der mich wirklich geliebt hat. Der mir das Gefühl gegeben hat wertvoll zu sein. Du sagtest mal zu jemandem, ich sei Dein ein und alles. Das warst Du auch für mich. Du kannst nicht erahnen, wie sehr Du mir bis heute fehlst. Jeder Herzschlag tut weh, seitdem Du nicht mehr bei mir bist. Danke für all die schönen Stunden, die wir zusammen erlebt haben! Noch ist der Schmerz größer als die schönen Erinnerungen an Dich. Die meiste Zeit verbringe ich damit, an Dich zu denken. Du fehlst mir so sehr, dass es weh tut. Du warst so, wie es keiner schaffte zu sein. Du warst und bist der Einzige für mich. Ein Einfaches Es wird alles gut! reicht nicht aus um die Leere zu füllen! Ich wünschte, Du könntest mich genau jetzt zum Lachen bringen... Eines Tages klettere ich in den Himmel und hol Dich zurück. Ich liebe Dich so wie Du mich geliebt hast. Ich habe nicht nur meinen geliebten Mann verloren, sondern auch einen Teil meines Herzens. Ich vermisse Dich so sehr. Volker, Du fehlst mir an allen Ecken und Enden, am Tag sowie in der Nacht. Auch wenn mein Herz gebrochen ist, so wünschte ich Dich nochmals in den Arm zunehmen, um Dir auf Wiedersehen zu sagen. Es vergeht kein Tag wo ich nicht an Dich denke... Ich vermisse Dich so sehr. Seit Du bist aus meinem Leben gegangen, ist der Himmel für mich nur wolkenverhangen. Du warst für mich der Sonnenschein, niemals wollte ich ohne Dich sein! Wir wollten doch gemeinsam alt werden, aber das Schicksal hat anders entschieden. Wie haben geweint, wir haben gelacht, so oft hast Du mich glücklich gemacht. Mit einem Schlag wurde mir das Wichtigste im Leben genommen. Alles ist auf einmal anders, verzweifelt habe ich versucht alles festzuhalten, Dinge genauso zu machen wie immer, um dann schmerzlich festzustellen, dass nun alles anders ist - dass nichts mehr je so sein wird wie damals - als DU noch bei mir warst. Du gingst ohne Tschüss zu sagen. Du gingst ohne ich liebe Dich zu sagen. Du gingst ohne mir in die Augen zu sehen. Du gingst ohne mich noch einmal in die Arme zu nehmen. Du gingst einfach so aus meinem Leben. Du gingst und nichts ist mehr wie es einmal war. Du gingst und hast mich mit all meiner Liebe, meinem unsagbaren Schmerz und endloser Trauer alleine zurück gelassen. Für einen Moment blieb meine Welt stehen und dieser Moment hat mein Leben für immer verändert, nichts ist mehr so, wie es einmal war... Geliebter Volker, mein über alles geliebter Schatz, Du fehlst mir so sehr, Dein Platz am Tisch, der ist so leer. Den Duft von Deinem Kissen, den werde ich ewig vermissen! Volker, ich liebe Dich und das wird auch immer und ewig so bleiben. Du bist ganz tief im meinem Herzen verankert. Ich zünde Dir, mein geliebter Schatz, für die Liebe meines Lebens, auch heute wieder ein besonderes wunderschönes helles strahlendes Licht der ♥♥♥♥♥ ewigen Liebe ♥♥♥♥♥ an und schicke es Dir in den Himmel! Tausend Gedanken und Erinnerungen, unendlich viele Küsse für Dich mein Schatz und viele innige liebevolle Umarmungen und all meine Liebe ♥♥♥♥♥ für Dich begleiten es. Immer und überall soll es ganz hell für Dich leuchten und bei Dir sein. Du bist ganz nah, tief und fest in meinem Herzen, für immer - bis zu unserem Wiedersehen. Bitte behüte und beschütze mich aus Deiner anderen Welt und sei mir am Abendhimmel wieder ein mal ganz nahe als leuchtender Stern. In unsagbar großer Liebe ♥♥♥♥♥ und unendlicher Sehnsucht nach Dir mein geliebter Volker Deine Dich immer liebende Martina






E-Gedenkseiten.de