Kerze für  meinen geliebten Ehemann

Diese Gedenk-Kerze ist für


meinen geliebten Ehemann

Gegangen am: 26.08.2016

Diese Kerze wurde von Tini am 30.11.2017 angezündet.

Hallo mein über alles geliebter Schatz, Volker, wie soll das noch weitergehen? Du fehlst mir so sehr und je länger Du nicht mehr bei mir bist, desto schlimmer wird meine Sehnsucht nach Dir. Ich vermisse Dich so sehr, Deine Nähe, Dein Geruch, Dein Atem und das Du mich ganz eng an Dich drückst und mich in Deine Arme nimmst. Manchmal höre ich Geräusche und ich denke, Du mußt doch gleich hereinkommen und sagen, mein Schatz, ich bin wieder da. Aber dann holt mich die bittere Realität wieder ein und ich muß mir eingestehen und akzeptieren, daß wird nie wieder so sein, Du wirst nie wieder kommen. Es tut so unendlich weh, Volker Du fehlst mir. Bitte hole mich zu Dir, ich ertrage diesen unbändigen Schmerz nicht mehr. Ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr ich Dich liebe, mein wunderbarer einzigartiger Mann. Wie unglaublich stolz ich auf Dich bin und das ich Deine Frau sein durfte. Wie schön unser gemeinsames Leben und die Zeit mit Dir war. Wie dankbar ich Dir für alles bin. Wie schmerzlich ich Dich jede Sekunde vermisse – bis ans Ende meines Lebens. In meinen Gedanken umarme ich Dich ganz fest und schicke Dir tausende von Küssen in den Himmel. Ich fühle mich so einsam und leer ohne Dich, doch in meinen Herzen ღ bist Du mir immer ganz nah und immer da. Mein Schatz, ich liebe Dich bis ans Ende meines Lebens und das wird auch immer so bleiben. Leider hatten wir nicht die berühmte 2. Chance. Es tut so weh. In ewiger inniger Liebe und großer Sehnsucht nach Dir Deine Martina






E-Gedenkseiten.de